Suche
Close this search box.

Die Autoren von bizFM

Florian Ahlers

Online Geld verdienen fand ich schon immer spannend. Sei es während des Studiums Dinge gewinnbringend bei ebay zu verkaufen oder die ersten Online-Nebenjobs: Erfahrung habe ich in den letzten 20 Jahren ohne Ende gesammelt. Mittlerweile betreibe ich die Firma Feuer & Flamme Media, welche gerade in den Bereichen Affiliate-Marketing und Ratgebern kontinuierlich wächst. BizFM ist dabei ein Teil unseres Webangebotes und konzentriert sich dabei vor allem auf unkomplizierte Möglichkeiten, mit ein wenig Einsatz einen kleinen Nebenverdienst zu generieren. Mit Online-Umfragen, Cashback-Apps, Steuerspar-Tipps oder P2P-Krediten wirst du zwar nicht unbedingt reich werden, aber gerade in den jetzigen turbolenten Zeiten ist ein kleines Zusatzeinkommen nie verkehrt. 

Da das Angebot, online ein paar schnelle Mark zu machen, sehr unübersichtlich ist und dazu auch voller unseriöser Betreiber, soll bizFM dir ein wenig Orientierung bieten. Natürlich verdienen auch wir mit unseren Partnerlinks, die du gerne anklicken darfst, ein wenig Geld. Doch als Jubelperser sehen wir uns nicht. Alle hier vorgestellten Angebote werden von mindestens zwei Redationsmitgliedern separat über Wochen getestet und immer wieder geprüft. Mit jahrelanger Erfahrung und leserorientierten Testkriterien sind wir in der Lage, unabhängig und objektiv zu testen und zu bewerten. 

Außerdem suchen wir natürlich auch den Dialog mit unseren Lesern. Wir freuen uns auf dein Feedback, über Kritik und sind mitunter sogar in der Lage, auch bei Problemen zu helfen. Bei uns stehst du im Mittelpunkt.

Kevin Gutmann

Mittlerweile verdiene ich als digitaler Nomade mein Geld und reise vor allem durch Lateinamerika. Insbesondere Mexiko, Kolumbien und Panama haben es mir angetan. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich dabei komplett online. 

Hätte mir jemand vor 5 Jahren, als ich gerade meine Ausbildung zum Industriekaufmann abgeschlossen hatte, erklärt, wie einfach man online Geld verdienen und insbesondere als junger Mensch durch die Weltgeschichte reisen kann – bei gutem Einkommen und ohne Unterstützung der Eltern – ich hätte es nicht geglaubt. Auch wenn ich selber mittlerweile den Großteil meines Lebensunterhalts als Schreiber für Seiten wie bizFM bestreite, so haben es mir nach wie vor Online-Umfragen und andere Nebenjobs im Internet angetan. Reich werde ich so natürlich nicht. Aber schön am Strand liegen, sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und nebenbei ein paar Euro machen ist nie verkehrt.

Mein großes Hobby ist Groundhopping, also das Besuchen möglichst vieler unterschiedlicher Stadien in aller Herren Länder. Allein 2021 konnte ich über 50 verschiedene Spiele im Ausland besuchen In Deutschland hingegen schlägt mein Herz nur für Schalke 04.

Katharina Dellbrück

Als alleinerziehende Mutter zweier Kinder braucht es jede Menge Organisationstalent, wenn man nicht einfach nur über die Runden kommen, sondern ein erfülltes Leben leben will. Aufgrund meiner Kids ist es mir nicht möglich, mehr als 20 Stunden als Angestellte im öffentlichen Dienst zu arbeiten. 
Doch als virtuelle Assistenz, Tagesmutter und Online-Texterin verdiene ich mir mehr als nur ein paar Euro hinzu. Klar, reich werde ich so nicht, aber flexibel arbeiten zu können, wo und wie ich möchte, und das nahezu ohne Stress, das ist unbezahlbar. 

Da ich selber in den letzten 10 Jahren wahrscheinlich jeden möglichen Online-Nebenjob ausprobiert habe, schreibe ich hier auf bizFM vor allem über Möglichkeiten, sein Einkommen so zu verbessern.